bewegen
erleben
geniessen

News

Neuer Zugang zu den Kletterhallen
zurück

Neuer Zugang zu den Kletterhallen

Klettern

Das Drehkreuz beim provisorischen Eingang für die Kletterhalle auf der Nordseite der Kletterhalle 2 wird in ein paar Tagen an seinen endgültigen Ort im Gebäude umplatziert. Diese Massnahme ist bereits jetzt erforderlich, um die notwendigen Installationen und Tests durchzuführen, damit das Drehkreuz nach der Eröffnung einwandfrei funktioniert.

Die Versetzung des Drehkreuzes erfordert eine neue Regelung des Zutritts in die Kletterhallen. Leider ist es nicht möglich, den Zugang weiterhin über ein Ticket oder über die Abonnementkarte zu bewerkstelligen. Wir müssen für die Zeit bis zur Wiedereröffnung am 19. Dezember 2021 den Zutritt mit Schlüsseln lösen.

Vorgehen:

  • im Bistro der Boulderhalle einen Schlüssel für die Kletterhalle abholen
     
  • ein Depot (ID-Karte, Bankkarte, Haus- oder Autoschlüssel o.ä.) hinterlegen
     
  • nach Benutzung der Kletterhalle, Schlüssel ins Bistro zurückbringen und Depot abholen
     
  • jeder Gast (Abo oder Einzeleintritt) erhält ein Eingangsticket, dieses dient als Ausweis, wenn eine Ticketkontrolle vorgenommen wird

Wir befinden uns auf einer Baustelle und diese Tatsache bringt unvorhersehbare Gegebenheiten mit sich. Wir bedauern, dass für unsere Kletterer und Kletterinnen Unannehmlichkeiten entstehen. Trotzdem sind wir froh darüber, dass wir eine Lösung gefunden haben, wie wir die Halle weiterhin zugänglich machen können und hoffen auf Verständnis für die aktuelle Situation. Für die Mithilfe für einen reibungslosen Ablauf bedanken wir uns bereits im Voraus bestens.

Umso mehr freut es uns, mitteilen zu können, dass die neu sanierte Kletterhalle 1 ab dem 15. November 2021 wider offen sein wird.

So wünschen weiterhin viel Freude in der Vertikalen.